Pergola Markisen für Ihre Terrasse auf Maß zum günstigen Preis online kaufen

Pergola Markise Piazoterra ® | Metallbau Görres

Pergolamarkisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ideal für Restaurants und Cafés aber auch im privaten Bereich dienen sie heute als ausgereifte Beschattungslösung.

Pergolamarkisen schützen  nicht nur vor Sonneneinstrahlung, sondern bieten auch vor Regen optimalen Schutz.

Pergolamarkisen: Unsere ganz persönliche Ganzjahres Lösung für Ihre Terrasse!

Ihre Vorteile beim Kauf einer Pergola Markise - Unser Versprechen!

Wir sind kein Fachhändler sondern verstehen unser Handwerk und fertigen Ihre elektrische Pergola Markise direkt vor Ort. Ganz nach Ihren Wünschen.
Ihre ganz persönlichen Vorteile:

  • Wir fertigen Zentimeter genau auf Maß
  • Qualität Made in Germany
  • Meisterbetrieb mit 30 jähriger Erfahrung
  • Sonderlösungen jederzeit möglich
  • Persönlicher Ansprechpartner

Besuchen Sie unsere Sonnenschutz Ausstellung vor Ort!

Metallbau Görres GmbH
Gewerbegebiet Zingsheim Süd 39
53947 Nettersheim Zingsheim

Montag bis Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Termin!

Was genau sind Pergolamarkisen?

Klassisch gesehen sind Pergolamarkisen Sonnenschutzelemente, die als Unterkonstruktion auf einer Pergola angebracht werden. Dabei haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten der Montage. Dieser Sonnenschutz kann entweder hausseitig an die Fassade montiert werden oder Sie nutzen sie freistehend. Dabei ist es bei der freistehenden Markise auch möglich, sie im Boden so zu fixieren, sodass die Überdachung verschoben werden kann. Um die Stabilität zu gewährleisten, muss die Pergola jedoch im Boden fixiert werden.

Eine Pergola ist vor allem für große Terrassen und Freisitze, wie in der Gastronomie, geeignet. Mit diesem Beschattungssystem lassen sich deutlich größere Ausfalltiefen erzielen, als mit einer herkömmlichen Markise. Insbesondere bei der Montage auf großen Terrassen haben Sie die Möglichkeit die Markise für die Pergola hausseitig zu montieren, sodass Sie praktisch nur vorne an der Terrasse zwei Rundsäulen finden, die keinen Platz benötigen und die Stabilität gewährleisten.

Zudem bietet die Seilspannmarkise einen Vorteil gegenüber anderen Markisen. Sie zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass das Tuch an Edelstahlseilen befestigt wird und so ganz nach belieben geöffnet werden kann. Selbst bei leichtem Regen kann diese Form der Beschattung genutzt werden, wenn der Neigungswinkel optimal eingestellt ist.

In der Regel wird das Markisentuch an zwei Edelstahlseilen befestigt. Es gibt jedoch auch Modelle mit nur einem Seil. Durch die Vielseitigkeit der Seilspannmarkise ist es ein flexibler Sonnenschutz, der unter anderem auch am Terrassendach oder im Wintergarten montiert werden kann.

Diese Vorteile bieten Pergola Markisen

Pergolamarkisen haben viele Vorteile, da sie multifunktional eingesetzt werden können. Sie schützen nicht nur vor Sonne und leichtem Regen, auch können sie als Sichtschutz zum Einsatz kommen. Somit lohnt sich der Kauf eines solchen Beschattungssystems immer. Voraussetzung ist eine große Freifläche. Auf kleinen Flächen kommt sie zum einen nicht zur Geltung und zum anderen sind Seilspannmarkisen nur selten in kleinen Größen erhältlich. Für kleine Balkone oder Terrassen sind Gelenkarmmarkisen oder Kassettenmarkisen oftmals besser geeignet.

Ein weiterer großer Vorteil gegenüber anderen Markisen ist, dass sich das Markisentuch bei einer gekoppelten Anlage sehr flexibel öffnen lässt. So ist es möglich, das Markisentuch auf beiden Seiten zu öffnen und in der Mitte einen Schattenbereich zu haben. Weiterhin kann auch nur eine Seite geöffnet werden – je nachdem, wo sich der Schatten befinden soll.

Zudem ist die Stabilität einer Pergolamarkise deutlich höher als die einer Gelenkarm oder Kassettenmarkise. Dies liegt daran, dass Seilspannmarkisen zum einen an der Hauswand und zum anderen im Boden montiert werden können. Somit haben Sie einen stabileren Stand und trotzen Wind und Wetter.

An der Hauswand befestigen oder doch lieber freistehend?

Dies ist natürlich Geschmackssache, ob Sie die Seilspannmarkise an der Hauswand befestigen lassen oder lieber die freistehende Variante wählen. Dabei sollten Sie jedoch bedenken, dass die Stabilität bei freistehenden Markisen nicht so hoch ist, wie die, die an der Hauswand montiert werden. Sie bieten optimalen Stand und Halt, selbst bei Sturm.

Natürlich ist auch die freistehende Pergolamarkise sehr stabil und kann problemlos einem Sturm standhalten. Da diese aber nur im Boden fixiert wird, ist der zusätzliche Halt an der Hauswand einfach stabiler.

Zudem kommt es natürlich auch auf den Standort an. Soll die Seilspannmarkise auf der Terrasse montiert werden, bietet es sich selbstverständlich an, diese auch an der Hauswand zu befestigen. Dies hat den Vorteil, dass Sie so nur 2 Säulen am Ende der Terrasse haben, statt 4 Rundsäulen an allen vier Terrassenseiten. So geht Ihnen wertvoller Platz verloren.

Wie Sie sehen, haben Sie die Qual der Wahl und müssen natürlich für sich entscheiden, welche Möglichkeit besser für Ihre Bedürfnisse ist. Haben Sie noch Fragen dazu, können Sie uns jederzeit kontaktieren, um alles Weitere zu Besprechen.

Welche Größen sind erhältlich?

Natürlich können Sie jederzeit die Standardgrößen in unserm Shop erhalten. Haben Sie besondere Wünsche und benötigen Sie eine maßgeschneiderte Pergolamarkise, dann ist dies selbstverständlich auch kein Problem. Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebote unterbreiten können.

Seilspannmarkisen sind bis zu einer Größe von 2 x 6,5 m erhältlich. Ist Ihre Terrasse größer können beispielsweise auch zwei Pergolamarkisen genutzt werden. Dabei sollten Sie bedenken, dass die Markisengröße nicht der Breite und Tiefe der Terrasse entspricht. Denn um die richtige Markisengröße zu erhalten müssen, sollte die Beschattung immer 50 cm tiefer sein als die Fläche der Terrasse. Gleichzeitig müssen Sie auch daran denken, dass die Maße bei einem Vorsprung oder einer Nische abgezogen werden müssen.

Material und Gestellfarbe der Pergolamarkise

Bei Görres haben Sie die Qual der Wahl. Das Aluminiumgestell kann in den handelsüblichen Farben anthrazit oder weiß gewählt werden. Haben Sie einen besonderen Wunsch für die Gestellfarbe? Dann ist dies auch kein Problem. In das Zusatzfeld der Bestellung können Sie ganz einfach ihre Wunsch-RAL-Farbe eingeben und schon erhalten Sie die Pergola Unterkonstruktion in Ihrer gewünschten Farbe.

Wie Sie sehen, haben Sie alle Möglichkeiten, um Ihr Sonnensystem perfekt an die Fassade oder den Garten anzupassen, sodass ein stimmiges Bild entsteht. Lassen Sie Ihren Wünschen freien Lauf. Wir garantieren Ihnen, dass wir immer versuchen werden, all Ihren Wünschen zu entsprechen – sofern dies möglich ist und mit den Sicherheitsbestimmungen übereinstimmt.

Welche Tücher sind für Pergolamarkisen erhältlich?

Die Auswahl der Markisentücher ist sehr groß. Sie erhalten nahezu alle Farben und können leuchtendes Gelb oder Orange oder zarte Pastelltöne auswählen. Gleichzeitig bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Designs an, damit keine Wünsche offenbleiben.

Insbesondere bei Pergolamarkisen sind Tücher aus edlem beige oder grau sehr beliebt. Streifendesigns werden hier eher weniger genutzt.

Welche Stoffe biete Görres bei Pergolamarkisen an?

Wir nutzen für die Pergolamarkise nur hochwertige Polyacryltücher. Diese bieten Ihnen zahlreiche Vorteile, damit Sie auch lange Freude an Ihrem Sonnenschutz haben. Die Tücher aus Polyacryl sind wasserabstoßen und UV-Beständig. Zudem sind sie schmutz- und ölabweisend. Dies bedeutet gleichzeitig, dass Sie das Markisentuch mit wenig Aufwand reinigen können, wenn Sie die Markise über den Winter nicht benötigen.

Durch den hohen UV-Schutz des Stoffes müssen Sie sich nicht extra mit einer Creme vor der Sonne schützen. Das Markisentuch hat einen UV-Schutz von 30+, was heißt, dass sie rund 5 Stunden ohne Sonnencreme unter der Markise sitzen können.

Welches Zubehör gibt es für Pergolamarkisen?

Auch bei Seilspannmarkisen halten wir eine große Auswahl an Zubehör für Ihr Wohlbefinden bereit. Die tolle LED-Beleuchtung für Ihre Markise bietet Ihnen ein angenehmes Ambiente und lässt Sie nie im Dunkeln zurück. Wer in der kühleren Jahreszeit die Wohlfühloase im Freien nutzen möchte, hat zudem die Möglichkeit eine Heizung zu erhalten. So haben Sie auch an kühleren Tagen immer ein warmes Plätzchen.

Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Funkfernbedienung zu Ihrer Markise, damit Ihnen bester Komfort gewährleistet wird. Sehr beliebt sind vor allem die Regen- und Sonnenwächter. Hierbei wird die Pergolamarkise mit Sensoren ausgestattet, die bei Regen und Sonne reagieren. Kommt die Sonne zwischen den Wolken hervor, fährt das Markisentuch automatisch aus. Fängt es an zu regnen, wird das Tuch automatisch eingefahren. Somit ist es kein Problem, wenn Sie unterwegs sind. Die intelligente Markise übernimmt dann ihre Aufgabe vollkommen selbstständig.

Was kostet die Montage?

Die Montagekosten einer Pergolamarkise sind sehr unterschiedlich, da es auf die Größe der Beschattung ankommt. In der Regel sollte mit einem Preis zwischen 800 und 1200 Euro gerechnet werden. Dies kommt natürlich immer auf den jeweiligen Fachmann an. Selbstverständlich montieren wir Ihre Markise sehr gerne. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin, damit Sie schnell ein schönes Schattenplätzchen im Garten haben.

Möchten Sie die Markise selbst montieren, ist dies auch möglich. Sie erhalten natürlich eine ausführliche Anleitung der Markisenmontage. Auch entsprechendes Befestigungsmaterial halten wir für die Montage bereit. Doch bedenken Sie bitte, dass die Sicherheit bei der Montage gewährleistet sein muss. Falsches Befestigungsmaterial kann fatale Folgen haben. Daher sollten Sie genau wissen, welches Mauerwerk ihr Haus aufweist, damit wir Ihnen das darauf abgestimmte Befestigungsmaterial senden können. Falsches Befestigungsmaterial kann dafür sorgen, dass die Markise keinen festen Halt hat und abstürzen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir immer die Montage von einem Fachmann durchführen zu lassen.

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie eine Beratung? Dann scheuen Sie sich nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Markise für Ihre Terrasse, Ihren Garten oder Ihren Balkon geeignet ist, kontaktieren Sie uns. Wir finden, gemeinsam mit Ihnen, die perfekte Beschattungsmöglichkeit für Ihre Wohlfühloase.

Benötigt man eine Baugenehmigung bei Pergolamarkisen?

Dies kommt zum einen auf die Größe der Markise an und zum anderen in welchem Bundesland Sie leben. In der Regel muss bis zu einer Größe von 30 qm keine Baugenehmigung beantragt werden. Allerdings sollten Sie dies auf Ihrer Gemeinde abklären, damit es im Anschluss nicht zu Problemen kommt.

Was kostet eine Pergolamarkise?

Je nach Ausführung und Größe gibt beträgt der Preis einer Pergolamarkise etwa 3.000 Euro. Je größer die Pergolamarkise ist, desto teurer ist sie natürlich. Bei einer Größe von 2,0 m x 6,5 m müssen Sie mit einem Preis von rund 6.000 Euro rechnen.

Scroll to Top